Anders

Mein Gepäck ist unter einer Serviette

Wir Menschen können fast tote Menschen künstlich am Leben erhalten, wir können Organe von einem toten Menschen in einen noch lebendigen Menschen einbauen, damit dieser noch weiter leben kann. Wir können Computer so programmieren, dass Gesichter in Fotos erkannt werden. Unsere Smartphones können Sudoku lösen indem wir nur ein Foto davon machen. Wir können Pflanzen…

Weiterlesen

If it’s broken… replace it.

Mein Android-Smartphone (HTC Sensation) ist ein Garantiefall. Die Verkäuferbude wäre bereit, mir ein altes Nokia gegen ein Depot von CHF 150 zu geben. „Aus reinem Goodwill“, gemäss E-Mail. Früher war das ok, als man noch seine Kontakte auf der SIM-Karte hatte, im Auto ein fixes Navi hatte und nur telefonieren und SMS benutzte. Heute ist das…

Weiterlesen

Der mit dem Strom tanzt

War es dir schon mal peinlich, wie angewiesen du auf elektrische Steckdosen-Energie bist? Ich merke immer wieder in den letzten Tagen, dass ich als „digitaler Europäer“ fast überall wo ich bin die meisten Steckdosen besetze. Obwohl ich mit wenig Material unterwegs bin, Strom brauche ich (zusammen mit meiner Frau) ziemlich oft: Unsere beiden Computer, Smartphones,…

Weiterlesen

Blick zum Blick beim Brack

Ein Stereo-Headset für ein Ohr Habe im Mediamarkt schon festgestellt, dass man in solchen Läden Leute mit Arbeitskleidern „anders“ behandelt. Damals wollte ich ein Stereo-Bluetooth-Headset kaufen. Der Berater wollte mir ein Stereo-Headset für ein Ohr verkaufen: Kunde (ich): „Öhm, Stereo-Headset für ein Ohr?“ Verkäufer: „Ja, spezielle, neue Technologie.“ Nächster Halt: Brack Diesmal war ich beim Brack im…

Weiterlesen