Lasst doch die Uhren in Ruhe!

WeckerDank der Zeitumstellung, die wir hier aufgrund der Nähe zum Äquator nicht haben, muss ich jetzt 3 mal in der Woche eine Stunde früher aufstehen! Immer wenn ich online unterrichte. Nun sind es 5 Stunden Unterschied.

Ganz so schlimm ist das nicht. Doch, wenn ich etwas hier in João Pessoa ändern könnte, käme vermutlich ziemlich früh die Sonne dran, die man frisch konfigurieren sollte. Morgens um 05:15 heizt sie die Wohnung auf. Abends verschwindet sie dann aber auch wieder so schnell wie sie gekommen ist. Wenn ich also bis Mittag unterrichte, dann bleiben mir täglich nur noch gut 5 Stunden für Strand und Fun, bis die Sonne wieder untergeht. Nun bin ich dank der Umstellung eine Stunde früher dran. 6 Stunden sind’s jetzt.

2 Kommentare

  1. Veröffentlicht von riitta am 1. April 2009 um 19:52

    you’re a real schlitzohr, now I know: you stole the sun – how otherwise can you explain that we haven’t seen it for ages!

  2. Veröffentlicht von Sam am 3. April 2009 um 14:29

    „täglich nur noch gut 5 Stunden für Strand und Fun“

    ohalätz.

Hinterlassen Sie einen Kommentar





eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.