Äfflein, Äfflein…

So, schon lange nicht gebloggt. Dank Besuch aus der Schweiz (Na/Sä) blieb der Blog sauber von News meinerseits.

Jetzt vielleicht bald nicht mehr so. Denn die Besucher haben mir nicht nur einen neuen Laptop mitgebracht, sondern auch ein kleines Filmchengadget, das ich nun auf der Gasse oft dabei habe. Bin damit schon in eine friedliche Demo geraten und ein paar Tage später hielt ich die Kamera glücklicherweise in greifbarer Nähe gelagert, als plötzlich die Affen auftauchten und in unserer Nähe ihre akrobatischen Fähigkeiten präsentierten.

Hier mal in einem Video einfach ein Äffchen nur leicht nervös. Ich selber war aber deutlich nervöser, aus Angst dass dieser kleine Freund plötzlich zur Kamera greift. Keine Ahnung ob die auf solche Gadgets stehen.

Hoffe später doch noch einen Monkey-Stunt in Video-Form zu liefern. Danach versuche ich mich in möglichst gefährliche Alltags-Situationen zu stürzen, um aus diesem kleinen Gerät einen wirklichen Nutzen ziehen zu können.

Hinterlassen Sie einen Kommentar





eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.