Warum Schweizer grosszügig sind

Seit etwa 5 Monaten bin ich wieder in der Schweiz. Beim „Rückreise-Kulturschock“ spürte ich die Grosszügigkeit der Schweizer. Ja, Schweizer sind reich, gut (über-)versichert, haben protzige Häuser, teure Klamotten und fette Autos. Und sie sind selbstlos und grosszügig.

Beispiel: Ich weiss nicht mehr, wieviele Autos mir in diesen 5 Monaten zur Verwendung angeboten wurden. Darunter waren: Volvo (2x), Opel, SsangYong, VW (2x), Suzuki, Audi A4, Fiat Punto, Citroën, Alpha Romeo. Vermutlich noch mehr. In fast allen Fällen wurde ich gefragt, ob ich das Auto verwenden möchte ohne eine Gegenleistungen zu verlangen. Seit ich zurück in der Schweiz bin, hatte ich also fast immer ein Fahrzeug zur Verfügung. Herzlichen Dank dafür!

Warum sind Schweizer so grosszügig? Bist du auch so? Sind alle so?

Hinterlassen Sie einen Kommentar





eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.