Skip to content

Soll man in der Schule WordPress lernen?

WordPress ist sehr, sehr verbreitet. Es ist oft ein Vorteil, WordPress nutzen zu können. Wer mit WordPress eine Website bauen kann, hat so viele Möglichkeiten, die sonst nicht vorhanden wären:

  • Eigenen Blog führen, zum Beispiel Reiseblog, Kosmetik-Blog, Team-Blog im Sport
  • Produkte online verkaufen, ob Hobby oder als Beruf
  • Ohne Startbudget eine Firma gründen und auf den Markt gehen

Es ist so einfach WordPress zu lernen — soll das also jeder tun? Soll man das an der Schule lernen?

WordPress ist nur ein Werkzeug

Obwohl es in der Tat sehr einfach ist, mit WordPress eine Website online zu stellen — es ist immer noch nur ein Werkzeug, um etwas anderes zu erreichen. Es braucht immer weitere Kenntnisse, um damit Erfolg zu haben. Ich glaube, man muss in der Schule nicht WordPress lernen, sondern das was es braucht, damit man heraus finden kann, was sinnvollerweise zu lernen wäre.

Es ist immer gut, Werkzeuge zu beherrschen. Es braucht aber mehr als das, und vielleicht sind es diese Sachen, die man an der Schule lernen sollte. WordPress kann jemand im Schulalter sehr gut selber lernen. Man muss heraus finden was zu lernen ist.

Hinterlassen Sie einen Kommentar





eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Scroll To Top