Babysitter, Putzfeen und der CH-Pass

Immer wieder sehe ich Inserate mit solchen Texten: CH-Putzfee mit perfekten Deutsch-Kenntnissen gesucht. Schreibst du solche Inserate? Für deine Info: Nichtschweizer können deine Wohnung putzen, ohne dich auszurauben. Nichtschweizer können dein Kind hüten, ohne dass dein Kind sein Deutsch verlernt oder krank wird. Gib deinem Kind die Chance andere Kulturen kennen zu lernen, damit dein Kind…

Weiterlesen

Verkaufe iPad 2 für 1153 Franken

In Brasilien gibt es nicht die 3. Generation den iPads im Apple-Store „iTown“, sondern noch das iPad 2 (mit bis zu 64 GB). Der Preis liegt bei aktuellem Kurs bei CHF 1153. Eigentlich günstig, denn die meisten Apple-Produkte sind um den Faktor 2 teurer als in der Schweiz: Beispiel: Das iPhone 4S in schwarz mit 64GB…

Weiterlesen

Ach komm, Cablecom

Ich kann beim besten Willen nicht Cablecom-Kunde werden. Im Interdiscount: Er so: „Bei welchem Anbieter sind Sie?“ Ich so: „Swisscom.“ Er so: „Welches Abo haben Sie?“ Ich so: „Abo XY“ Er so: „Bei uns ist es schneller und günstiger“ Ich so: „Also Sie sind Cablecom?“ Er so: „Ja. Schauen Sie TV?“ Ich so: „Nein.“ Er…

Weiterlesen

Warum Schweizer grosszügig sind

Seit etwa 5 Monaten bin ich wieder in der Schweiz. Beim „Rückreise-Kulturschock“ spürte ich die Grosszügigkeit der Schweizer. Ja, Schweizer sind reich, gut (über-)versichert, haben protzige Häuser, teure Klamotten und fette Autos. Und sie sind selbstlos und grosszügig. Beispiel: Ich weiss nicht mehr, wieviele Autos mir in diesen 5 Monaten zur Verwendung angeboten wurden. Darunter…

Weiterlesen

Traum aus – ab zu den Schweinen

So, jetzt ist der Traum aus. Nach zwei Monaten Wandern, Grillieren und Schlauchbootfahren (bezahlt) muss ich jetzt wieder mit Wecker aufstehen und lange Tage arbeiten. Das bin ich mir einfach nicht gewöhnt, aber als pflichtbewusster Schweizer weigere ich mich nicht und stelle mich dieser neuen Aufgabe… Meine neue Arbeit im Zivildienst beinhaltet glückliche Schweine, Wasserbüffel…

Weiterlesen